Hotsplots GmbH

Hotsplots GmbH

HOTSPLOTS ist mit heute mehr als 15.000 aktiven Hotspots seit 2004 als WLAN-Provider in Deutschland und Europa tätig. Das Angebot für Städte und Gemeinden reicht von der Ausstattung von Bibliotheken und Rathäusern bis hin zur Abdeckung ganzer Innenstadtbereiche. Für den regionalen ÖPNV bietet HOTSPLOTS passende mobile Lösungen für Fahrgast-WLAN in Bussen und Bahnen an.


Alles aus einer Hand

HOTSPLOTS ist immer unterstützend an Ihrer Seite: Wir übernehmen die Planung des Funknetzes und beraten Sie bei der Konzeption eines für Ihre Anforderungen passenden Gesamtsystems. Auch die Bereitstellung der benötigten festnetz- oder mobilfunkbasierten Internetzugänge kann durch HOTSPLOTS erfolgen.

Die Unterstützung von skalierbaren Hardwareplattformen für den stationären (in-/outdoor) und mobilen (Busse, Straßenbahnen, Züge) Anwendungsfall ermöglicht es HOTSPLOTS, alle Kundenanforderungen aus einer Hand zu erfüllen.

Ortsschild_FreiesWLAN_klein.png

Einfach, Sicher & Flexibel

Die HOTSPLOTS WLAN-Lösungen sind modular aufgebaut und können entsprechend den Kundenanforderungen flexibel kombiniert werden. Das Portfolio reicht dabei vom klassischen, rechtssicheren WLAN mit unterschiedlichen Zugangs- und Reportingmöglichkeiten über die Bereitstellung von WLAN-Marketing Funktionalitäten bis hin zur Integration von Mehrwerten wie Touristischen Informationen, Zeitschriften, und Entertainmentinhalten im Rahmen der HOTSPLOTS Media Produkte.


Über 300 lokale Installations- und Servicepartner

Als Full-Service-Provider unterstützt HOTSPLOTS mit dem eigenen Partnernetzwerk die Kunden bei der Installation, der Wartung und dem Betrieb der Netzwerke sowie bei der Entwicklung und Schaffung von individuellen Lösungen.

Gemeinsam mit seinen mehr als 300 regionalen Installationspartnern betreut HOTSPLOTS an mehr als 15.000 aktiven Hotspot-Standorten den öffentlichen Internetzugang. Dazu gehören stationäre Hotspots in Rathäusern, Tourismusinformationen, Bibliotheken, Kliniken, Jugendherbergen und Fußgängerzonen aber auch immer mehr mobile Hotspots in Bussen und Bahnen sowie temporäre WLAN-Hotspots bei Events.


Projektinfos als PDF-Download:
Kommunales WLAN von HOTSPLOTS →


Kontakt

Hauptsitz Berlin
hotsplots GmbH
Rotherstraße 22
10245 Berlin
Fon: +49 (0)30 29 77 348-65
Fax: +49 (0)30 29 77 348-99
eMail: kommunen@hotsplots.de 

Niederlassung München
hotsplots GmbH
Schleißheimer Straße 12
85748 Garching bei München

 

Eine Veranstaltung der Bayerischen Gemeindezeitung


Muth Kommunikationstechnik GmbH

Muth Kommunikationstechnik GmbH

Ihr Projekt - Unsere Systemlösung

In dem immer größer und komplexer werdenden FTTx Markt sehen wir uns nicht nur als Distributor für Einzelkomponenten, sondern wir haben den Anspruch Ihr Systemlieferant von qualitativ hochwertigen Komponenten für aktive und passive Netzinfrastuktur zu sein. Um dieser Zielstellung gerecht zu werden, bieten wir Ihnen Systemlösungen und Komponenten von am Markt etablierten Firmen wie CommScope, Sichert, Romold, Keymile, Genexis und weiteren an. Abgerundet wird dies durch Mess- und Spleißtechnik der Firmen Anritsu und Sumitomo sowie Produkte unserer Hausmarken ClueFibre und ClueNet. Auf der Basis eines modernen Warenwirtschftssystems und umfangreicher Bestände sind wir in der Lage, Ihnen diese Produkte "just in time" zur Verfügung zustellen. Profitieren Sie durch unsere langjährige Erfahrung als Errichter und Betreiber eigener Kommunikationsnetze.



Muth KT_Würfel2.jpg

Kontakt:

Muth Kommunikationstechnik GmbH
Gottenzer Weg 10
06184 Kabelsketal

Fon: +49(0)34605/375-0
Fax : +49(0)34605/375-55
eMail: vertrieb@muth-kt.de

 

Eine Veranstaltung der Bayerischen Gemeindezeitung


Vodafone Deutschland

Vodafone Deutschland

Vodafone Deutschland ist eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen und der größte TV-Anbieter der Republik. Wir arbeiten täglich daran Menschen auf der ganzen Welt schneller und besser miteinander zu verbinden. Dafür liefern wir mit 14.000 Mitarbeitern Internet, Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen aus einer Hand. Und mit mehr als 1.400 Shops sind wir dafür auch immer am Puls unserer Kunden. Geschäftskunden bieten wir ein breites ITC-Portfolio: Wir vernetzen Menschen und Maschinen, sichern Firmennetzwerke sowie Kommunikation und speichern Daten für Firmen in der deutschen Cloud. Rund 90% aller DAX-Unternehmen und 15 von 16 Bundesländern haben sich bereits für Vodafone entschieden. Wir glauben an die Bedeutung von Kommunikation und geben uns nicht mit halbherzigen Lösungen zufrieden. Wir glauben, dass schnelle Kommunikation das Leben der Menschen bereichert und Stützpfeiler einer modernen Gesellschaft ist. Sie ist die Voraussetzung für Fortschritt und neue Ideen und wir sind stolz darauf ein Teil davon zu sein.

Mit unserer „Gigabit Offensive“ leisten wir einen weiteren, wichtigen Beitrag für Deutschlands digitale Zukunft. Das Ziel: Die Republik in den nächsten Jahren Richtung Gigabit-Gesellschaft zu führen und so neue Chancen für Gewerbe und private Haushalte zu schaffen. Bis 2021 wollen wir rund ein Drittel aller Deutschen mit Gigabit-schnellem Internet versorgen. Mit einem Investitionsprogramm, das nicht nur das gesamte Kabelnetz in unserem derzeitigen Verbreitungsgebiet aufrüstet, sondern mit Programmen wie GigaGewerbe und GigaGemeinde den Glasfaserausbau dort vorantreiben, wo er am Nötigsten ist: auf dem Land, für die Bürger und für die Wirtschaft. Mit der geplanten Übernahme von Unitymedia wollen wir bis 2022 zwei Drittel aller Deutschen in den dann zusammengelegten Netzen mit Gigabitanschlüssen versorgen.

Ländliche Gemeinden leiden häufig unter langsamen Leitungen. Oft, weil der Netzausbau für die Anbieter alleine wirtschaftlich nicht zu stemmen ist. Zahlreiche Gemeinden und Landkreise bauen deshalb – gefördert vom Bund – ihre eigene Glasfaser-Infrastruktur. Wir wollen diese Gemeinden in Zukunft unterstützen und die Infrastrukturen technisch einfach und finanziell attraktiver machen. Dafür mieten wir die lokale Infrastruktur in einer langfristigen Partnerschaft, verlegen die nötige Glasfaseranbindung der Gemeinde zum schnellen Backbone und betreiben das lokale Gemeindenetz mit aktiver Infrastruktur. So garantieren wir nicht nur enkelsichere Technologie, sondern auch stetige und sichere Einnahmen. Und bis 2021 wollen wir so über zwei Millionen Menschen im ländlichen Raum mit gigabitschneller Glasfaser versorgen.



 

Eine Veranstaltung der Bayerischen Gemeindezeitung


Corning Optical Communications GmbH & Co. KG

Corning Optical Communications GmbH & Co. KG

Als weltweit führender Anbieter von Spezialglas und Keramik erfindet, produziert und verkauft Corning Kernkomponenten für High-Tech Systeme in den Bereichen Unterhaltungselektronik, mobile Abgaskontrolle, Telekommunikation und Biowissenschaften. Der Erfolg von Corning gründet auf stetige Investitionen in Forschung und Entwicklung, auf mehr als 160 Jahre Erfahrung in der Materialwissenschaft und Verfahrenstechnik sowie einer einzigartigen Philosophie der Zusammenarbeit.  

Corning Optical Communications, ein Bereich des Telekommunikationssegments von Corning, ist ein weltweit führender Hersteller von Glasfaserlösungen für Kommunikationssysteme für die Voice-, Daten- und Video-Anwendungen in Netzwerken. Wir bieten die größte Bandbreite an End-to-End Glasfaserprodukten und Kupferproduktlösungen für die Telekommunikationsnetzwerke unserer Kunden an.

Speziell im Bereich der Telekommunikation hält Corning Schritt mit dem weltweiten Bedarf nach immer größeren Bandbreiten und bietet Lösungen für Telekommunikationsnetzwerke an, mit denen alle Informationen spielend leicht abrufbar sind. Unsere innovativen LWL-Anschlusslösungen ermöglichen qualitativ hochwertige Breitbandkapazitäten für den Enterprise, Carrier und Drahtlos-Markt und erweitern die Grenzen der Unterhaltungselektronik.  

Die Telekommunikationstechnologien von Corning sind für die Zukunft gerüstet und werden höheren Bandbreitenanforderungenfür mobile Geräte, dem Wunsch nach ununterbrochenen Verbindungen und dem weltweit steigenden Datenvolumen gerecht. 

Für weitere Informationen über das Produktspektrum von Corning informieren Sie sich bitte auch auf unserer Webseite: http://www.corning.com/opcomm/emea/de/index.aspx

 

Eine Veranstaltung der Bayerischen Gemeindezeitung